Zielgruppen von HMC Hospitality Management Consulting

F&B Consulting

Die Zielgruppen der F&B Beratungsdienstleistungen von HMC sind:

  • Alle Unternehmen, die Verpflegungsleistungen anbieten
  • Hotellerie
  • Gastronomie (Restaurants, Bergbahnen, Freizeiteinrichtungen etc.)
  • Gemeinschaftsverpflegung (z. B. Kantinen)
  • Care-Betriebe wie Altersheime und Sanatorien

Der Zielmarkt ist international. Beide Gesellschafter verfügen über Auslandserfahrung und Fremdsprachenkenntnisse.

Wir sind nicht die günstigsten.
Aber die mit großem Nutzen hinsichtlich
Einsparungen und Unternehmenserfolg.

Warum braucht Ihr F&B Bereich Consulting Leistungen

Warum braucht Ihr F&B Bereich Consulting-Leistungen?

Vor allem im F&B-Bereich herrscht noch das Stigma, dass es für die zu bewältigenden Anforderungen „nur einen guten Koch braucht“. Dies ist im Sinne eines nachhaltigen Verpflegungsmanagements nicht mehr richtig. In einem vernetzten System, wie die moderne Leistungsorganisation es darstellt, entspricht die Funktion des Verpflegungsmanagers nicht mehr derjenigen des „dynamischen Machers“, sondern viel eher der eines Trainers, Coaches und Beraters. Das heißt: eines hochqualifizierten Multiplikators, der neben einschlägigen fachlichen Kompetenzen fundierte betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie ausgeprägte soziale Kompetenzen („soft skills“) aufweist, um der Vielfalt des Aufgabenspektrums weiterhin gerecht zu werden. (Nach U. Fladung, O. Schrock: „Modernes Verpflegungsmanagement“, Matthaes, 2015)

Nutzen Sie die Beratungsleistungen der HMC OG und profitieren Sie von

Nutzen Sie die Beratungsleistungen der HMC OG und profitieren Sie von:

  • Kostenreduzierung in Ihrem Betrieb, die bereits kurzfristig greifbar ist

  • Mehr Dienstleistungsattraktivität

  • Sofortigen positiven Auswirkungen auf die betrieblichen Kennzahlen und Gästebewertungen

Das haben Sie von unserem Consulting!

  • Einsparungspotential im Einkauf in Höhe von zirka 10 Prozent nach einer Saison

  • Senkung und Stabilisierung der Mitarbeiterkosten und der mit Mitarbeitern verbundenen versteckten Kosten durch eine nachhaltige Personalpolitik, transparente Führung und moderne Arbeitsprozesse
  • Wissen um Best-Practice-Beispiele

  • Wissen um „Lessions Learned“ aus vorangegangenen Projekten der HMC

  • Positive Zukunftsaussichten durch aktives Wissensmanagement und Design for Change