Potenzialanalyse – das 24-Stunden-Beratungsprogramm

Beratungsprogramm für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung

Das Kick-off-Beratungsprogramm für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. Die 24-Stunden-Potenzialanalyse deckt sowohl strategische als auch operative Themen und Zielsetzungen auf und ebnet somit einen neuen (Erfolgs-)Weg.

Das 24-Stunden-Kick-off-Programm für Ihren Unternehmenserfolg.

A
quick
win

Kernthemen der Potenzialanalyse

  • Diagnose der Ist-Situation
  • Analysen definierter Kennzahlen
  • Angebotsgestaltung Ihres Food & Beverage Bereichs
  • Prozesse
  • Mitarbeiterführung
  • Erstellen eines Management-Cockpits (alle wesentlichen Daten werden erfasst) – zur Weiterentwicklung des Unternehmens und als Grundlage für alle Folgemaßnahmen

Dimensionen der Potenzialanalyse

Dimensionen-der-Potenzialanalyse
HMC Potenzialanalyse

Ziele des 24-Stunden-Beratungsprogramms

  • Klare Handlungsempfehlungen in den folgenden Themenbereichen:

    • Inhaltliche (Neu-)Positionierung der gastronomischen Leistungen
    • Mitarbeiterführung
    • Strukturelle Veränderungen
    • F&B-Kennzahlenmanagement
  • Werkzeug für weitere Entwicklungsschritte der F&B-Bereiche
  • Selbstständige Umsetzung der Maßnahmen durch das Unternehmen möglich
  • Optional: Weitere Einbindung der HMC zur Umsetzung der Maßnahmen

Das Toolkit für die perfekte Umsetzungsphase.

Entwicklung leicht gemacht!

Wir beraten Sie vor Ort in Ihrem Unternehmen

Die Diagnose und Beratung findet im jeweiligen Unternehmen vor Ort statt, wobei ein Teil der veranschlagten 24 Stunden als Bürozeiten zur Diagnoseauswertung und Empfehlungserstellung vorgesehen sind.

Die 3 Phasen der Potenzialanalyse sind:

Zwischen den einzelnen Phasen liegt jeweils etwa eine Woche. Der Zeitrahmen der gesamten Beratungsleistung entspricht daher zirka einen Monat.

Potenzialanalyse

Wann tritt der Nutzen der Beratungsleistung ein?

Das Beratungsergebnis zielt auf ein zeitnahes Eintreten von Quick Wins ab. Mit den Empfehlungen und Tools aus der Beratung können Sie unverzüglich arbeiten und die weiteren Schritte rasch umsetzen. Auf Grund der Praxiserfahrung der Berater erhalten Sie ausschließlich konkrete und sofort umsetzbare Maßnahmen, die in den strategischen Handlungsrahmen Ihres Hotels, Restaurants bzw. Gemeinschaftsverpflegungsbetriebs passen.

Kosten

Die 24-Stunden-Potenzialanalyse ist pauschaliert und beträgt € 2.850,- (netto pro Beratungsfall).

Die Fahrtkosten von und zum Betrieb für Diagnose und Beratung betragen € 0,60 pro Kilometer, bei Bedarf ist eine kostenlose Übernachtungsmöglichkeit zu stellen.

Die Berater: HMC Hospitality Management Consulting OG

Der Anbieter der Potenzialanalyse ist die HMC Hospitality Management Consulting OG mit Sitz in Haiming. Die HMC ist spezialisiert auf die gastronomische Beratung von Tourismusunternehmen und Gemeinschaftsverpflegung. Unser Fachwissen erstreckt sich von Führungsaufgaben über betriebswirtschaftliche Kenntnisse bis hin zu detaillierten Prozesskenntnissen in Küche und Service. Für eine erfolgreiche Beratung ist eine Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung, der F&B-Leitung, Küchen- und Serviceleitung sowie vereinzelten Mitarbeitern aus Küche und Service nötig.