Employer Branding

ATTRAKTIVITÄTSSTEIGERUNG IN TOURISMUS- & VERPFLEGUNGSBETRIEBEN

Warum soll ich diesen Job machen? Wie passt die Beschäftigung zu meinem Lebensstil? Was kann mir der Arbeitgeber hinsichtlich meiner persönlichen Bedürfnisse und Weiterentwicklung anbieten? Haben Sie darauf gute Antworten? Dann werden Sie beim Wettlauf um die besten Kräfte die Nase vorne haben. Das Codewort lautet: Employer Branding. Die Quintessenz: Unternehmer und Betriebe ziehen die Mitarbeiter auf emotionaler Ebene an.

Wer die Arbeitgeberattraktivität vernachlässigt, den strafen offene Stellen. Und unmotivierte Mitarbeiter.

Hier
ist alles
WOW

HMC Employer Branding Zielsetzungen

Arbeitnehmer müssen sich verstanden, akzeptiert und unterstützt wissen, um sich in einem Betrieb langfristig wohl zu fühlen. Die Arbeitsplatzattraktivität von Tourismus- und Verpflegungsbetrieben hängt daher ganz klar von achtsamer, bewusster Führung, sprich „Conscious Leadership“, ab.

Leitlinien für erfolgreiche Arbeitgeber

  • Vertrauenssache
    Vermittlung von Vertrauen, regelmäßige Weiterbildung und Training, klare, nachvollziehbare Richtlinien und eine solide Unternehmensphilosophie sind maßgeblich für den Erfolg des Einzelnen – und in Folge des Unternehmens.
  • Entrepreneurship fördern
    Wer es schafft, seine Mitarbeiter so abzuholen, dass sie sich wie Miteigentümer fühlen und entsprechend verhalten, wird feststellen, dass sich ein großer Teil der bisher aufgetretenen Probleme auflösen. Und dass sich ein vom „Ich“ geprägten Team zu einem „WIR“ denkenden Kollektiv vereint.
  • Mehr Leistung, mehr Benefit
    Diese Veränderung in der Unternehmenskultur wirkt sich messbar positiv auf die Gästezufriedenheit, Verkaufszahlen und Mitarbeiterleistung aus. Große Unternehmen wie Google, Apple und BMW leben dies seit vielen Jahren vor.
HMC Angebot Human Resources & Employer Branding

Was wollen meine Mitarbeiter wirklich?
Das ist die zentrale Frage.

Unsere Methode: systemische Beratung

Diese Unternehmen folgen – genauso wie unsere Beratungsmethode – einem systemischen Weltbild. Wir beschränken uns nicht auf eindimensionale Ursache-Wirkungs-Erklärungen, sondern betrachten das jeweilige System und Unternehmen im Gesamtkontext. Mit dieser ganzheitlichen Analyse und Betreuung sind wir imstande, negative Einflussfaktoren auf die aktuelle Unternehmensorganisation zu bereinigen. Jahrzehntelange Erfahrungen zeigen, dass der „Hund“ zumeist in der Unternehmenskultur und damit im Führungsverhalten begraben liegt. Die gute Nachricht: Bewusste Führungsarbeit steuert Fehlentwicklungen auf mehreren Ebenen entgegen.

HMC Angebot Human Resources & Employer Branding

  • Diagnose der internen Problemfelder
  • Bewusstseinsbildung in der Unternehmensleitung
  • Erstellen einer betriebsindividuellen Roadmap
  • Befähigen von Führungskräften und Mitarbeitern
  • Wissensdokumentation und -management

Unser gemeinsames Ziel:
die Schaffung einer transparenten Unternehmensstruktur, die sämtliche Ziele und Wege zur Zielerreichung offenlegt. Und in der alle Mitarbeiter selbstverantwortlich agieren und in ihrer Persönlichkeit wertgeschätzt werden. Dann erbringen alle Höchstleistungen!

Workshops & Trainings