COVID-19 Beauftragter

Wissen
Was
Tun

Ausbildung zum Covid-19 Beauftragten

Online Schulung zu Fixterminen

Tag Datum Zeit
Freitag 20.11.2020 10:00 – 16:30 Uhr
Dienstag 24.11.2020 10:00 – 16:30 Uhr
Donnerstag 26.11.2020 10:00 – 16:30 Uhr
Montag 30.11.2020 10:00 – 16:30 Uhr
Donnerstag 03.12.2020 10:00 – 16:30 Uhr
Montag 07.12.2020 10:00 – 16:30 Uhr

Ausbildungen vom Covid-19-Beauftragten gibt es viele. Wir konzentrieren uns dabei auf Ihr Kerngeschäft. Die Hotellerie und Gastronomie. Klare Infos und Hilfestellungen für Abteilungsleiter und Mitarbeiter ermöglichen entspanntes Arbeiten und einen sicheren Urlaub für Ihre Gäste.

Inhalte:

  • Online Ausbildung in drei Modulen zu je 2 Lehreinheiten

  • Veranstaltungsrecht, Übertragungswege, Hygienekonzepte

  • Best practice Beispiele und Checklisten

  • Nachbetreuung und Info-Hotline für C-19-Beauftragte
  • Aktuelle Unterlagen und praxisnahe Inhalte

  • Teilnahmebestätigungen

€ 220,- netto pro Teilnehmer – Für HOGAST-Mitglieder vergünstigte Konditionen

Direktbuchung
Anmeldung
Anmeldung HOGAST-Betriebe

CoviD-19-Update

Human Potential Development HMC

Präventionskonzepte vorgeschrieben!

Wir erstellen mit Ihnen gemeinsam Ihr Präventionskonzept und unterweisen Ihren Covid-19-Beauftragten.
Als laufender Ansprechpartner für Fragen zu Covid-19-Maßnahmen und deren schnelle, einfache und kostengünstige Umsetzung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Haben Sie schon Ihre Mitarbeiter geschult?
Kontaktieren Sie uns für individuelle Mitarbeiterschulungen zu den Themen Covid-19-Prävention und den damit vorgeschriebenen Schulungen zu Hygienemaßnahmen.

  • Wir handeln im Sinne der Einfachheit für die Kunden!
  • Maximaler Schutz Ihrer Gäste!
  • Kompetente Ansprechpersonen für aktuelle Entwicklungen!
  • Sie sind immer Up to Date!
  • Ab € 395,-

Anmeldung
Anmeldung HOGAST-Betriebe

Was macht ein Covid-19 Beauftragter?

Ein Covid-19-Beauftragter führt Mitarbeiterschulungen durch, erstellt Präventionskonzepte und setzt diese Vorort um. Das Bedeutet das Erarbeiten und Umsetzen von Maßnahmen zur Minimierung des SARS-CoV-2 Infektionsrisikos und diese zu implementieren.

Zudem muss er sich mit der Risikobeurteilung auseinandersetzen. Die Erarbeitung von Regelungen zur Steuerung der Besucherströme, sowie die Festlegung adäquater Hygieneregeln oder Abläufe beim Auftreten einer Infektion gehören ebenso zu den Kernaufgaben.

Jetzt Kontaktieren

Wir unterstützen Sie und begleiten Sie sicher durch Ihre Veranstaltung!

Corona-Relevante Trainings & Beratungen

Leadership Development

C-19-Beauftragter In House Ausbildung

In-House-Ausbildung von Covid-19-Beauftragten in Form eines Tagesseminars mit praxisbezogenen Inhalten und Beispielen. Inkl. Unterlagen und Teilnahmebestätigungen.

Mehr Information
HMC Angebot Human Resources & Employer Branding

C-19-Präventionskonzept Gastro

Erstellen eines Präventionskonzeptes gemeinsam mit dem Corona-Beauftragten des Unternehmens, Schulung des Corona-Beauftragten und Mitarbeiterschulung.

Mehr Information
Flow-Management HMC

C-19-Präventionskonzept Veranstaltung

Erstellen eines Präventionskonzeptes, Schulung des Corona-Beauftragten, Mitarbeiterschulung.

Bei Bedarf Begleitung als C-19-Beauftragter.

Mehr Information
Leadership Development

Covid-19 Fit in 1 Tag

Wie kann die Küche in Zeiten unsicherer Prognosen und stark schwankender Gästezahlen wirtschaftlich geführt werden?

Mehr Information
HMC Angebot Human Resources & Employer Branding

Moderne Küchenpraxis

Modernes Küchenwissen, aktuelle Trends, Basiswissen über wirtschaftlichkeit und Teamarbeit stehen im Focus diese Kurse.

Mehr Information
Flow-Management HMC

Küchenprofi[t]

Das Kostenoptimierungsprogramm für Küchenbetriebe durch weniger Lebensmittelabfall. Mit bis zu 80% von den Bundesländern gefördert!

Mehr Information
Lebensmittelabfall-Beratung für Gastronomie & Hotellerie
Leadership Development

Covid-19 Präventionskonzepte

Wir unterstützen Sie bei der Erstellung eines Präventionskonzeptes und begleiten Sie als COVID-19-Beauftragter durch Ihre Veranstaltung. Aktuelles Wissen und eine langjährige, internationale Veranstaltungspraxis inklusive.

Der für eine Veranstaltung Verantwortliche hat bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen mit über 50 Personen und bei Veranstaltungen im Freien mit über 100 Personen einen COVID-19-Beauftragten zu bestellen und ein COVID-19-Präventionskonzept auszuarbeiten und dieses umzusetzten. (§10 Abs. 5 MV).

Weiters ist bei Veranstaltungen mit mehr als 250 Sitzplätzen (Indoor & Outdoor) eine Bewilligung des Präventionskonszeptes bei der zuständigen Gesundheitsbehörde einzuholen.

Bei Veranstaltungen ist laut der aktuellen Cororna-Maßnahmenverordnung ein Präventionskonzept und ein COVID-19-Beauftragter ein vorgeschriebener, fixer Bestandteil. Dabei geht es um:

  • Regelungen zur Steuerung von Besucherströmen
  • Hygienevorgaben
  • Verhalten beim Auftreten einer SARS-CoV-2-Infektion
  • Regelungen betreffend der Nutzung sanitärer Einrichtungen
  • Regelungen zur Verabreichung von Speisen und Getränken
  • Und vieles mehr
Jetzt Kontaktieren

HOSPITALITY MANAGEMENT CONSULTING OG

KM Dietmar Fröhlich, MSc.
Martin Büchele
Siedlungsstraße 10
6425 Haiming
Tyrol / Austria

Rufen Sie uns an:

Tel.: +43 5266 88 233

Senden Sie uns eine E-Mail:

office@h-m-c.eu

Kontaktformular

    Spam-Schutz bitte ausfüllen.
    captcha

    Unter folgendem Link finden Sie alle Informationen zur privacy policy: Datenschutzerklärung